Pazin 18.0°C in 19:06 Stunden

Zip line Pazinska jama

Šime Kurelića 4, Pazin

+385 (0) 91 543 7718; +385 (0) 91 168 3126 (Luka)

zipline.pazin@gmail.com

eigene Website

10:00 - 19:00

Dieses adrenalinhaltige Erlebnis, an das Sie sich lange erinnern werden, beginnt auf der grünen Terrasse unterhalb des Hotels Lovac in Pazin und setzt sich aus vier Strecken zusammen. Erste zwei Strecken sind  80 Meter lang.

Die dritte Strecke ist 220 M lang und ermöglicht eine Geschwindigkeitsentwicklung von bis zu ca. 50 km/h. In etwa 10 Sekunden erreichen Sie die andere Seite der Schlucht von Pazin und landen im Hof des Schriftstellerhauses, wo Sie ein Mitarbeiter der Zip line erwartet.

An der gleichen Stelle ist auch der Start der vierten Strecke, die etwas länger und langsamer ist (280 m), sodass sie uns genügend Zeit bietet, um den Zauber dieser grandiosen Schlucht und den Ausblick auf die mittelalterliche Burg zu genießen. Die Fahrt endet oberhalb der Höhle Babina kuća.

Über die neu erstellte Wanderstrecke an der Schlucht von Pazin braucht man gerade mal fünf Minuten, um wieder zum Ausgangspunk aufzusteigen. 

Hinweise:
Jugendliche jünger als 16 Jahre benötigen für die Zip line Nutzung die Einwilligung der Eltern.
Kinder die weniger als 35 kg wiegen, machen die Abfahrt in einem Tandem mit einem Mitarbeiter der Zip line Betreiber. 

Öffnungszeiten
V - IX: 10:00 - 19:00
X - V: mit Anmeldung, 5 Personen minimum

Dauer: bis 50 min.

Preis: 160,00 kn pro Person

Rope jump Pazin

Most Vršić, Pazin, Pazin

+385 (0)91 1683 126

zipline.pazin@gmail.com

eigene Website

12-18

Ein einfacher Sprung von der Brücke und freie fallende Erfahrung! Der Sprung ist eigentlich eine große Schaukel mit einem Radius von etwa 25 m. Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag von 12.00 bis 06.00 Uhr im August. Ort: Brücke über Pazin Schlucht. Das maximale Gewicht beträgt 110 kg. Reservierung ist nicht notig und der Preis ist 150 HRK pro Person

Höhle von Pazin

Unterhalb der Mauern des Kastells von Pazin, im Krater der Höhle von Pazin, endet der Fluss Pazinčica seinen oberirdischen Lauf, Richtung Süden unterirdisch fortsetzend. Etwa hundert Meter unterhalb der Stadthöhe bildet die Senke zwei Unterwasserseen, miteinander durch einen Siphon verbunden. Zu Zeiten ergiebigen Regens kann die Öffnung der Senke nicht das gesamte angeschwemmte Wasser schlucken, sodass sich in der Schlucht ein wahrer See bildet, mit einer Länge von auch bis zu 2 Kilometern. Solche Erscheinungen wurden in den Jahren 1883, 1896, 1930, 1934, 1935, 1961, 1964, 1974, 1993, 2002 (zwei Mal), 2008 und 2009 vermerkt. Die größte Überflutung an welche man sich erinnert, war jene im Jahr 1896 als das Wasser bis zu 30 Meter unterhalb der Mauern des Kastells gelangte.

Die erstaunliche Höhle von Pazin hat seit längsten Zeiten die Aufmerksamkeit vieler geraubt, welche die Gelegenheit hatten, dieses einzigartige Werk natürlicher Gewalt zu sehen, sodass wir auf diese, wie auch auf das Kastell, in Werken zahlreicher Reiseschriftsteller wie Valvasor, Petronio und Yriarte stoßen, und welche auch Schriftstellern wie Jules Verne, Vladimir Nazor, Dante, aber auch vielen anderen Inspiration boten.

Besuchen Sie >>> Speläoabenteuer Höhle von Pazin

 

Copyright Central Istria 2018.