Weg der guten Geschmäcker und Erlebnisse 102

Streckendaten Akzente

Strecke markiert mit der Nummer 102
Start: Vižinada
Ende: Vižinada
Länge: 30 km
Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer
Höhenunterschied: 390 m
Höchster Punkt: 333 m
Niedrigster Punkt: 208 m
Fahrzeit: 2:00 - 2:30 h
Asphalt: 11 km 
Schotterweg: 19 km

ISTRA BIKE GPS

Karojba

Waldige Hügel im Hinterland von Karojba um die Quellen Valigaštar und Vrućak, übervoll von den historischen Lokalitäten Hadum - Brig, Krč, Liretov brig, Glogovac, Šublenta... , die noch immer nicht genügend erforscht sind. Alle diese Hügel wurden seit prähistorischen Zeiten besiedelt, oft auf den Boden zerstört, den Historikern ist es heute sehr schwer alle diese Scherben zu einer einzigen Geschichte verbinden. Die meisten stimmen darin überein, dass ein römisches Militärlager in der Antike um die Quelle Valigaštar war, die Römerstrassen kreuzten sich in der Nähe so wahrscheinlich heutiger Name Karojba stammt aus dem Namen Quadruvium - oder Kreuzung.

KIRCHE DES HL. NIKOLA IN RAKOTULE

Die romanische Kirche des hl. Nikola hat in ihrem Innenraum gemalte Szenen aus der Legende vom gleichnamigen Heiligen; am besten erhalten ist die Darstellung seiner Geburt.  Die sind unter den seltenen, erhalten gebliebenen Fresken des venezianischen Ursprungs in Istrien. Die Darstellungen befassen sich mit der Legende vom hl. Nikola, und die Szene seiner Geburt an der südlichen Wand ist eine der am besten erhaltenen aus diesem Zyklus.

Grad Pazin Općina Cerovlje Općina Gračišće Općina Karojba Općina Lupoglav Općina Pićan Općina Sveti Lovreč Općina Sveti Petar u Šumi Općina Tinjan

Copyright Central Istria 2019. Privat- und Datenschutz